Welpenstube - Angel - Altdeutsche Schäferhunde - vom Schaumburg-Castle

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welpenstube - Angel

Unsere Würfe > K-Wurf

Altdeutsche Schäferhunde vom Schaumburg-Castle

A-Wurf     B-Wurf      C-Wurf     D-Wurf     E-Wurf     F-Wurf     G-Wurf    

H-Wurf     I-Wurf       J-Wurf       K-Wurf


Ultraschall 4.KW
25.04.2021
8. Woche
18.04.2021
7. Woche
11.04.2021
6. Woche
04.04.2021
5. Woche
grün
lila
Die Bande hat ausgeschlafen.
Munter probieren die Zähnchen die
Beißtechnik. Ich sage nur,
5 gegen einen Zweibeiner.
Gute 4 kg wiegen sie jetzt.
orange
blau
braun
28.03.2021
4. Woche
grün
lila
Richtig süß sind sie jetzt.
Haben mit ihren kleinen
Zähnchen schon alles
am Wickel.
Still sitzen für ein Foto
mag auch keiner.
Ein bis jetzt ruhiger
Haufen der sich groß
schläft.
orange
blau
braun
21.03.2021
3. Woche
grün
lila
In dieser Woche haben
sie laufen gelernt, die
Augen geöffnet und
die Zähnchen sind
gewachsen.
Inzwischen wiegen sie
über 2 kg und haben
ihr erstes Fleisch
bekommen.

orange
blau
braun
14.03.2021
2. Woche
grün
lila
Die Stimmchen werden getestet,
die Augen langsam geöffnet,
die ersten Versuche auf den kleinen Pfoten
zu stehen geprobt.
Inzwischen wiegen sie gute 1,6kg


orange
blau
braun
07.03.2021
1. Woche



Die kleinen Racker haben ihr Gewicht verdoppelt.
An den Zapfhähnen muss es gut schmecken.

Geburt
28.02.-
01.03.21


Angel hat die Geburt toll gemeistert.
5 süße Bärchen knattern nun in der Wurfbox
und Angel sieht doch auch richtig STOLZ aus

Geburtstabelle
K-Wurf 28.02./01.03.2021

Geburt

Gewicht
g

Geschlecht

Farbe

Name

Rufname

Land

Bundes
land

Halsband

22.38 572 Rüde
schwarz/braun
x

x



grün
23.03
520
Hündin
schwarz
Kassija


Lila
0.08
524
Rüde
schwarz/braun
x

   


Orange
2.17
570
Rüde
schwarz
x

   


Blau
5.36
554
Rüde
schwarz
x

     


Braun


Rüden: Käpten Dexter, Kody, King Mogli      ----------- King, Käpten, Kay, Kenny, Knirps, Kirk,

Hündin: Kassija                                    


Trächtigkeits - Tagebuch - Angel


9.Woche - 22.02.2021 - 28.02.2021

Pünktlich einen Tag vor Termin mochte Angel nicht mehr fressen.
Abends um 20 Uhr stellte sich dann die erste Wehe ein.
Nach einer spannenden Nacht waren am nächsten Morgen
alle Welpen auf der Welt.
Ein Mädchen und vier Buben knattern nun in der Welpenbox.
Angel hat das ganz toll gemacht
und man sieht ihr richtig an, wie stolz sie ist.

8.Woche - 15.02.2021 - 21.02.2021

Wir haben uns im Welpenzimmer eingerichtet.

Angel genießt die Gänge mit Frauchen jetzt alleine.
Obwohl sie immer noch gerne mit Magic um das Spielzeug rangelt.
Aber es ist doch viel Ruhe bei ihr eingekehrt und
eigentlich denkt sie glaube ich nur ans Fressen.
Die Bauchhaare gehen so langsam aus und
die Milchbar wird für die kleinen Bärchen freigelegt.
Die Spannung steigt!

7.Woche - 08.02.2021 - 14.02.2021

Eine Woche ist schon wieder um. Angels Bauch wird immer runder.

Wir haben immer noch viel Schnee und die Mädels genießen es in vollen Zügen.
Angel mischt ordentlich mit. Danach wird kräftig geschmust.
Der Hunger von Angel ist nicht zu bremsen.
Da muss es doch noch etwas geben, wenn man lieb schaut.

6.Woche - 01.02.2021 - 07.02.2021

Angel kann nun nicht mehr verheimlichen, dass da was im Bauch ist.

Um die Hüfte rum wird es rund.
Nun haben auch wir ordentlich Schnee bekommen
und die Mädels toben voller Freude.
Weiße Nasen, die Pfoten voller Schneeballen
und der Rücken wird im Schnee gebadet.
Hach was ist das schön. Angel ist noch voll dabei.
Die kleinen Bärchen im Bauch wollen wachsen
und so gibt es jeden Tag eine Portion mehr.
Magic schaut ganz traurig zu.
Warum Angel, ich habe auch HUNGER.

5.Woche - 25.01.2021 - 31.01.2021

Diese Woche begann sehr schön.

Beim Ultraschall waren kleine Bärchen zu sehen.
Angels Hüfte hatte es uns allerdings schon verraten.
Wir haben uns tierisch gefreut.
Morgens frisst sie jetzt wieder ein wenig.
Mittags gibt es nun eine Zusatzportion die dafür in 0,nix verputzt ist.
Abends hatte es sowieso immer geschmeckt.
Der erste Schnee hat sich nun auch bei uns niedergelassen.
Keine geschlossene Schneedecke,
aber was für eine Freude bei den Hunden.

4.Woche - 18.01.2021 - 24.01.2021

Ab Freitag schaute Angel morgens nur noch in ihren Napf.

Nein, das Fressen am Morgen wollte sie nicht mehr.
Ein gutes Zeichen, dass da kleine Bärchen im Bauch wachsen wollen.
Das BARF am Abend schmeckt dafür immer.
Angel ist viel an meiner Seite,
schläft und lässt sich den Bauch streicheln.
Magic ist ein wenig traurig,
weil Angel nicht mehr so viel mit Ihr um das Stofftier kämpft.
Ganz Deutschland hat viel Schnee.
Wir noch nicht und so müssen wir weiter
ohne Schnee unsere Runden machen.

3.Woche - 11.01.2021 - 17.01.2021

Angel war diese Woche weiterhin sehr anhänglich.

Das Fressen am Morgen schmeckt noch sehr gut.
Leider hatten wir bis jetzt kaum Schnee,
die Hunde würden sich sooo freuen.
Nächste Woche ist Ultraschall.
Wir warten schon sehr drauf.
Ansonsten ist alles normal.

2.Woche - 04.03.2021 - 10.01.2021

Diese Woche ist so schnell vergangen.

Angel hat einen guten Appetit und der Napf ist immer schnell leer.
Das Spielen mit den anderen Mädels macht ihr noch viel Spaß.
Vor allen Dingen mit Magic.
Mit mir wird gekuschelt was das Zeug hält.
Die Hoffnung auf etwas Schnee hat sich bis jetzt nicht erfüllt.
In 2 Wochen ist Ultraschall. Wir haben ein gutes Gefühl.

1.Woche - 28.12.2021 - 03.01.2021

Angel ist sehr anhänglich diese Woche.

Morgens werde ich pünktlich geweckt und das Futter schmeckt gut.

Ansonsten spielt sie wie immer.

Ein paar wirklich kleine Schneeflocken laden zum Spiel ein.


Deckung - 28.12.2020

Angel hatte sich viel Zeit gelassen mit der Läufigkeit zu beginnen.

Oh Schreck, hoffentlich wird es keine Weihnachtsdeckung?

Aber, puh, es sollte dann doch der Tag nach Weihnachten werden.

Jack ist ja nun leider nicht mehr da zum Rechnen

und so musste ich mich auf mein Gefühl verlassen.

Bei Benkido angekommen lief Angel gleich zum Türchen.

Benkido begrüßte sie sogleich und

nach 15 Minuten Vorspiel schritten sie zur Tat.

Nach weiteren 15 Minuten waren 2- und 4- Beiner glücklich.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü